de-logo.jpg

Wir sind dabei auf der Biofach 2021: mit einem Expertenbeitrag zum Thema "Sind Osteuropäische Länder Hotspots für Bio-Betrug? Beispiele für ein Engagement von mehr Transparenz und Sicherheit in ökologischen Lieferketten aus Ländern dieser Region"

Veranstalter: Deutsch-Ukrainische Kooperation Ökolandbau (COA)

Mittwoch, 17.02.2021, 17:00 - 18:00 MEZ, BIOFACH VIVANESS eSPECIAL Livestream 2

Sprache: Englisch/Ukrainisch.

Obwohl die Zahl der Unregelmäßigkeiten in den letzten Jahren stetig gesunken ist, haben osteuropäische Länder immer noch mit ihrem schlechten Ruf zu kämpfen. Experten aus der Ukraine, Kasachstan, den USA und Italien sprechen Problem, aber auch Lösungen und die gemeinsamen Bemühungen der Akteure in diesen Ländern für mehr Transparenz und Sicherheit von Öko-Produkten an. Ebenfalls diskutiert wird die Frage, ob die zusätzlichen Kontrollmaßnahmen der EU für diese Länder wirklich gerechtfertigt sind.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Programme overview BIOFACH / VIVANESS 2021 eSPECIAL | BIOFACH

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste gestatten Sie uns die Verwendung von Cookies.
Ok